berechnen:Kfz-Versicherung online berechnen

Die Kfz Versicherung berechnen bzw. ausrechnen ist für jeden geeignet der eine Versicherung abschliessen möchte oder einen Wechsel machen will oder natürlich um sich zu informieren wo die Aktuellen Versicherungsbeiträge momentan liegen und was Sie für Sparpotentiale haben könnten.Einfach die gewünschten Daten einfügen und alles andere wird automatisch für Sie gemacht.

✔ Kostenlos und unverbindlicher vergleich

✔Für alle geeignet und auch nur zu ihrer Info

✔Auf Wunsch Online Abschluss

✔Fertig mit nur ein paar Mausklicks

✔Vergleich von mehreren Hunderten Tarifen

✔Laufend Tagesaktueller Kfz Rechner

  • Kostenloser Onlinerechner mit Sofortergebnis
  • Vergleich aus über 60 KFZ Versicherungen
  • Einsparungen bis zu 65% möglich!
  • Onlineabschluss möglich
  • Bei Onlineabschluss: Deckungskarten-Sofort-Service

Kostenloser KFZ Versicherungsvergleich – Online mit SOFORTERGEBNIS!

Kfz Versicherung berechnen

Ihr KFZ Versicherungsvergleich

5/5

Kfz-Versicherung berechnen ohne Anmeldung und Fahrzeugschein

Besitzt man ein Auto, müssen so einige Kosten eingeplant werden. Neben Sprit und Wartung muss natürlich auch die Steuer bezahlt und eine KFZ Versicherung abgeschlossen werden. Besonders groß ist das Einsparpotenzial beim Versicherungsschutz. Mit einigen Tipps können hier im Jahr bis zu mehreren hundert Euro weniger ausgegeben werden.

Vergleichen der Versicherungstarife lohnt sich

5/5

Der KFZ Versicherungsmarkt ist hart umkämpft. Viele Anbieter versuchen mit unterschiedlichen Tarifen den Kunden an Land zu ziehen. Besonders attraktiv sind Lockangebote, mit denen das so genannte Abwerbegeschäft betrieben wird. Deutlich günstigere Konditionen werden hier angeboten. Allerdings gelten die Aktionspreise nur für einen bestimmten Zeitraum, so dass schnelles Handeln zum wichtigen Sparfaktor wird. Um jederzeit den günstigsten Versicherungsschutz finden zu können, empfiehlt sich ein Versicherungsrechner. Der Versicherungsvergleich kann kostenlos im Internet durchgeführt werden und liefert innerhalb weniger Minuten die aktuell günstigsten Haftpflicht-, Teil- oder Vollkaskoversicherungstarife.

5/5

Speziell im KfZ-Bereich ist es so, dass je Regionalklasse, Fahrzeugtyp und Fahrzeuggegebenheit ein Grundbetrag definiert wurde. Der ist abhängig von der Fahrzeugleistung, also dem Hubraum und der Geschwindigkeit. Dieser Betrag stellt vereinfacht ausgedrückt die 100 % dar. Fährt man nun also schon über einen gewissen Zeitraum hinweg unfallfrei, so wird man in eine andere Schadensfreiheitsklasse eingestuft. Diese besagt dann z.B. dass man nur noch 70 % an Beiträgen zu bezahlen hat. D.h. der Grundbetrag wird als Basis genommen, der Zahlbetrag daraus ermittelt.

Der Grundbetrag variiert dabei auch innerhalb der verschiedenen Leistungspakete:

–       Haftpflichtversicherung

–       Teikasko-Versicherung

–       Vollkasko-Versicherung

Dies besagt, dass die Versicherung nur bestimmte Zahlungen und Leistungen übernimmt, also der Versicherungsnehmer bestimmte Kosten selbst zu tragen hat. Dies beinhaltet beispiesweise, dass ein Fahrzeugersatz bis zum Neuwert oder aber bis zu einem vorher festgelegten Wert erfolgt.

Absicherung bei Wildunfällen?
5/5

Wer mit seinem Fahrzeug unterwegs ist, muss mit allerlei Dingen rechnen. So kann es beispielsweise passieren, dass man in Waldnähe unterwegs ist und ein Reh oder ein Hirsch die Fahrbahn kreuzt. Dadurch kann eine Absicherung bei Wildunfällen sinnvoll sein. Dadurch können schwerwiegende Schäden entstehen.

–       Direkter Zusammenprall mit dem Wild

–       Ausweichen und dadurch

  • Zusammenprall mit einem Baum
  • Von der Straße abkommen
  • Zusammenprall mit einem anderen Fahrzeug
Welche KFZ-versicherung eignet sich für Fahranfänger?

Wenn Sie als Fahranfänger eine Kfz-Versicherung brauchen, dann haben Sie genauso wie alle anderen Versicherungskunden eine große Auswahl an Versicherern und Policen. Dabei lohnt es sich durchaus, die Preise und Leistungen genauer anzuschauen und diese zu vergleichen. So kommen auch Fahranfänger inzwischen in den Genuss einer günstigen Autoversicherung, denn einen Autoversicherungsrechner gibt es auch hier längst zum Finden guter Tarife.

So sparen Sie als Fahranfänger bei der Kfz-Versicherung

Fahranfänger erhalten heute stattliche Rabatte, wenn sie bereits über erste Fahrerfahrungen durch das begleitete Fahren verfügen. Wenn Sie derartige Erfahrungen bereits gemacht haben, schätzen die meisten Versicherer Sie als weitaus verlässlicheren Autofahrer ein und als verantwortungsbewusstes Mitglied im Straßenverkehr. Informieren Sie sich darüber hinaus auch durch einen Versicherungsvergleich über Ihr Sparpotenzial in der Kfz-Versicherung. Hiermit lassen sich nach den Informationen von Verbraucherschützern meist mehrere hundert Euro sparen, wenn Sie sich einen besonders günstigen Versicherer für Fahranfänger aussuchen. Ein Kfz Versicherungsvergleich ist nämlich längst nicht nur den erfahrenen Fahrzeugführern vorbehalten, einen Autoversicherungsrechner gibt es auch hier immer, der von Fahranfängern nutzbar ist.

Für die KFZ Haftpflichtversicherung
  • Personenschäden für siebeneinhalb Millionen Euro
  • Sachschäden für eine Million Euro
  • Reine Vermögensschäden für 50’000.- € versichert sein

Obwohl diese Versicherungsleistungen vom Gesetzgeber verbindlich vorgeschrieben sind, ist es für einen Laien relativ kompliziert, sich ein klares Bild zu machen, was er letztlich für seine KFZ Haftpflichtversicherung bezahlen muss. Die KFZ Versicherung der Versicherungsgesellschaften gestalten ihre Prämien nach verschiedenen Kriterien wie Typenklasse des Fahrzeugs, Regionalklasse, Alter des Versicherungsnehmers u.a.m.

Eine genaue Übersicht über alle möglichen Versicherungskonditionen kann hier nicht gegeben werden. Es lohnt sich, einerseits die Verschiedenen Versicherungsrechner im Internet in Anspruch zu nehmen und sich von einer Versicherungsgesellschaft beraten zu lassen. 

Was leistet die Teilkaskoversicherung?

Als erstes ist hier die Teilkaskoversicherung zu nennen. Diese vorteilhafte Versicherung deckt Schäden durch Beschädigung, Zerstörung und den Verlust des Kraftfahrzeuges sowie von unter Verschluss gehaltener Teile oder am Fahrzeug befestigter Teile. Der Schaden muss entweder durch Brand, Diebstahl, Wildschäden oder Elementarschäden eingetreten sein. Sie deckt also vor allem Schäden die ohne eigenes Verschulden eingetreten sind. Die KFZ Versicherung schließt meist die Teilkaskoversicherung mit ein.

Die Vollkaskoversicherung leistet am meisten

Die Teilkaskoversicherung ist eine rein freiwillige Zusatzversicherung genauso wie die Vollkaskoversicherung. Diese leistet bei Schäden durch Vandalismus und Mut- oder Böswillige Beschädigungen ab. Auch Schäden durch selbstverschuldete Unfälle, oder wenn bei einem Unfall Fahrerflucht begangen wurde, der an einem Unfall schuldige zahlungsunfähig ist, oder nicht haftbar gemacht werden kann.

Die drei genannten Versicherungen sind die hauptsächlichsten KFZ Versicherungen, die abgeschlossen werden können. Daneben bieten die Versicherungsgesellschaften noch weitere Produkte an. Darunter sind Insassen-Unfallversicherung und Schutzbriefe. Es gilt sich beim Abschluss immer genau zu überlegen, was Pflicht und was notwendige freiwillige Zusatzversicherungen sind.

Mit Hilfe des KFZ Vergleichsrechner Ihre KFZ Versicherung vergleichen. 

Die Kündigung

Die Kündigung zum 30.November bietet dem Fahrzeughalter die Möglichkeit in eine wesentlich günstigere Versicherung zu wechseln, die jedoch die gleichen Leistungen bietet. Die Anzahl der Versicherungen wächst von Jahr zu Jahr, das wiederum führt dazu, dass die Preisdifferenz zwischen den Anbietern immer größer wird. Das Internet bietet jedem Fahrzeughalter die Möglichkeit, hier einen Kfz-Versicherungsvergleich zu machen.